Prof. Dr. Tobias Herbst

  Start Aktuell Lehrveranstaltungen Materialien Publikationen/Vorträge Vita    
 
   

Aktuelles

  Im Dezember 2020 ist der Beitrag von Tobias Herbst mit dem Titel "Der Verfassungsbegriff der Weimarer Reichsverfassung" in dem Band "Aufbruch zur Demokratie. Die Weimarer Reichsverfassung als Bauplan für eine demokratische Republik" (hrsgg. von Rüdiger Voigt) erschienen.  
  Im November 2020 ist die Kommentierung von Tobias Herbst zu einigen Beiträgen zur Moralphilosophie von Leibniz erschienen: Leibniz' Moralphilosophie. Kommentare zu vier Beiträgen, in: Tilmann Altwicker/Francis Cheneval/Matthias Mahlmann (Hrsg.), Rechts- und Staatsphilosophie bei G. W. Leibniz, Tübingen 2020, S. 145-151.  
  Im September 2020 ist die 3. Auflage des Kühling/Buchner erschienen: Kühling/Buchner (Hrsg.), DS-GVO/BDSG. Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz. Kommentar, 3. Aufl. München 2020. Enthalten sind die Aktualisierungen der Kommentierungen von Tobias Herbst zu Art. 4 Nrn. 2, 3, Art. 5, Art. 16–21, Art. 86, Art. 90–93 DS-GVO und zu §§ 23-25, 29, 35 und 36 BDSG.
  Im Juli 2020 ist die Buchfassung des BeckOK Hochschulrecht Hessen erschienen. Sie enthält Kommentierungen von Tobias Herbst zu den §§ 17, 50-53 und 81-89 des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) sowie die gemeinsam mit Monika Thürmer verfasste Kommentierung zu § 90 HHG.
 
  Im Juli 2020 ist die 7. Auflage des Auernhammer erschienen: Eßer/Kramer/von Lewinski (Hrsg.), Auernhammer - DSGVO BDSG. Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz und Nebengesetze. Kommentar, 7. Aufl. Hürth 2020. Neben den Aktualisierungen der Kommentierungen zu Art. 22, 23, 87 DSGVO, §§ 37, 45, 49, 54, 65, 66, 72-75, 77 BDSG und von Einführung und Überblick zur "JI-Richtlinie" RL (EU) 2016/680 enthält der Band Neukommentierungen (Zweitbearbeitungen) von Tobias Herbst zu §§ 62, 63 BDSG.
 
  Im Juni 2020 ist die Kommentierung von Tobias Herbst zu Art. 72 GG im Berliner Kommentar zum Grundgesetz (hrsgg. v. Wolfram Höfling) erschienen.
 
  Im Mai 2020 ist der von Tobias Herbst und Sabrina Zucca-Soest herausgegebene Band "Legitimität des Staates" erschienen. Er enthält u.a. einen Beitrag von Tobias Herbst mit dem Titel "Die Bedeutung konsensualer Verfasstheit für die Legitimität von Normen".
 
  Cover